Dienstag, 27. Mai 2014

Gartenimpressionen aus Fulda




Schön war`s wieder beim fürstlichen Gartenfest in Fulda auf Schloss Fasanerie  . Es wird nicht umsonst als eine der schönsten Gartenausstellungen in Deutschland bezeichnet. Und vor allem hat das Wetter super mitgespielt. Was mich vor allem immer für die Aussteller freut für die ganze Arbeit und Mühe die sie sich geben. Neben den Ausstellern gab des auch zahlreiche Vorträge über alle möglichen Themen rund um das Thema Garten...



Es konnte bewundert, flaniert und geschlemmt werden. Für jeden war etwas dabei. Da keine Hunde mit auf das Gelände durften, war eigens dafür am Eingang ein Hundekindergarten in dem die Tiere betreut wurden. Kopfbedeckung war bei dem sonnigen Wetter angebracht und einige Damen waren, was ihre Hutkreationen anging sehr kreativ. Ich war mit zwei Freundinnen dort und natürlich haben wir am Anfang gesagt: Wir geh`n nur kucken, in den Garten passt eh nichts mehr rein - aber... was interessiert mich mein Geschwätz von gestern. Der Kofferraum war zumindest wieder proppevoll.

Im September vom 19. bis 21. hat man noch einmal  Gelegenheit,  diesmal in Frankfurt auf Schloss Wolfsgarten (Infos siehe Link oben).

Und hier ein paar Impressionen, die Ananas ist übrigens das Wahrzeichen des Schlosses und überall zu sehen... .


 


 




 


 


 



 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen