Sonntag, 5. Oktober 2014

Ozapft is`


Mädelsausflug zum Oktoberfest: Scheee war´s! Zu siebt waren wir auf dem Münchner Oktoberfest unterwegs und hatten wieder viel Schbass...



Unter genauester Beobachtung stehend wurde noch mal auf dem Autobahnparkplatz letzte Hand angelegt - wer ko der ko! Frisur sitzt!




Bereits im Frühjahr haben wir uns einen Tisch beim  Schichtl reserviert. Es ist ein kleines und urgemütliches Zelt. Die Tische sind für 3 Stunden zu mieten, aber auch im Anschluß kann man sich weiter im "Wirtshaus Schichtl" aufhalten. 

Der Schichtl ist seit 1869 die größte handgemachte Gaudi auf dem Münchner Oktoberfest, er ist nicht nur Festzelt sondern auch Theater mit täglich 25-30 Aufführungen. Wir waren jetzt bereits zum 3. Mal hier aber haben es leider noch nie geschafft mal eine Vorstellung zu besuchen - vielleicht beim nächsten Mal. Wer war von euch schon dort?



Die Stimmung war echt klasse - dafür sorgten die ZipfiZapfi Buam. Hab` leider vergessen die Vesperplatte zu fotografieren aber dafür ein Gedicht von Kaiserschmarrn.



Wir waren auf alle Fälle wieder mal

        hin & weg

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen