Samstag, 23. April 2016

Facts about...

Ich weiß immer gern mit wem ich es zu tun habe. Vielleicht geht es Ihnen auch so. Weshalb ich mal ein paar Fakten about zusammengefasst habe, die mich weniger oder mehr gut beschreiben: Den Menschen hinter hin & weg...
 

im Zeugnis stand früher "war stehts bemüht". Heute gebe ich mein Bestes - und das auch bei meinen BlogPosts. Deutsch war in der Schule nicht mein stärkstes Fach, aber macht das etwas aus um Menschen zu unterhalten? Nein. Also!

ich möchte auf hin & weg informieren aber vor allem auch unterhalten. es freut mich außerordentlich, wenn sich meine  Leser bei meinen Texten auch amüsieren. denn ich kann auch gut über mich selbst mal lachen.

seit etwa einem Jahr hält bei mir die senile Altersbettflucht Einzug. entweder wird schlecht eingeschlafen oder ich bin um 4 Uhr schon glockenhellwach. hab jetzt mal mit Yoga angefangen. wobei hier mehr geatmet als bewegt wird - aber es hilft. ich red es mir zumindest ein. Auf alle Fälle schlaf ich gut.

bin gern sportlich angezogen, fühle mich aber auch auf hohen Absätzen wohl.

als Jugendliche brauchte man im Bad länger beim schminken um erwachsener auszusehen. heute brauche ich mindestens genauso lange um jünger und ungeschminkt natürlich auszusehen - ob´s immer gelingt ist Ansichtssache *höhöhö*.

das frische Grün im Frühling ist für mich die schönste Farbe und als Malerin kenn ich mich mit Farben aus.

Elektromärkte sind für mich das Grauen. wenn ich nicht so einen technikbegeisterten Mann hätt´ der mich mit der neuesten notwendigen Technik versorgt, ich hätte noch ´nen Cassettenrecorder, Telefon mit Wählscheibe und fernsehtechnisch das Erste, Zweite und 3. Bayerische

der Garten und die Terrasse sind im Sommer mein Wohnzimmer.

ich besuche unheimlich gerne Großstädte, bin aber heilfroh nicht dort leben zu müssen sondern genieße mein Landleben mit Hund und Katz´. ich mag generell alles was kreucht und fleucht. und Oldtimer. Oldtimer mag ich auch.

beruflich hab´  ich schon einiges durch - und das ist gut so. Denn man lernt nie aus. Von der gelernten Einzelhandelskauffrau, zur 1ojährigen Krriere als Justizangestellte, über stolze Besitzerin eines Hundesalons - und das ebenfalls über 10 Jahre, Sonntagsdienste in der Sportredaktion, bis hin zur heutigen Redakteurin und Malerin - Also einmal querbeet bitte. Und ein Ende ist nicht absehbar...

ich bin jetzt Ü 50. Und das ist auch gut. ich weiß was ich will. aber noch wichtiger ist: ich weiß was ich nicht will.
meine Familie ist meine Basisstation und...

Freunde sind für mich Lebenselexier. das ist auch ein Grund, warum ich nicht umziehen könnte.

- Fortsetzung folgt - irgendwann...

Kommentare:

  1. (DAS musste ich mir jetzt aber unbedingt mal durchlesen auf die Schnelle, und auch kommentieren):)

    So interessant... vor allem der Berufs-und Karriereweg.
    Und in so einigen Dingen habe ich mich wiedergefunden:) (z.B. das mit der Technik oder mit dem Schlaf)

    Ich komme ganz bestimmt wieder!
    LG
    Ayse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ayse ich freu mich total dass sich unsere Wege wieder kreuzen... danke für's Feedback. Man liest sich... :)

      Löschen
    2. Liebe Ayse ich freu mich total dass sich unsere Wege wieder kreuzen... danke für's Feedback. Man liest sich... :)

      Löschen